Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

Schreibwettbewerb 2005



Die Entscheidung ist gefallen…

Aber um euch noch ein wenig auf die Folter zu spannen, werden wir ganz in Ruhe und frei von Hektik vorgehen. Bedeutet nichts anderes, als dass wir die beiden „Sieger“-Beiträge erst ganz zum Schluss bekannt geben und publizieren werden. Schließlich soll jede einzelne Leistung belohnt werden und exklusiv auf cycling4fans erscheinen. Die fleißigen und kreativen Schreiber sollen sich nicht wundern, wenn ihre Beiträge ein wenig mit Bildern „designed“ wurden, aber Bleiwüsten sind unschön und werden erst mit 'farbiger Ausgestaltung' zu Oasen.

Mit der Entscheidungsfindung hatte das Bilderpotential des jeweiligen Beitrags in jedem Falle absolut nichts zu tun. Wir hoffen, es hat euch Spaß gemacht teilzunehmen – der Jury jedenfalls haben die Beiträge sehr gut gefallen. Eine Rangliste, mit Ausnahme der beiden besten Beiträge, werden wir aus Fairness-Gründen nicht herausgeben, damit sich niemand auf ein Kreativitätsminimum degradiert fühlen muss.

Darum werden wir die Beiträge, die nicht zu den beiden Preishaschern zählen, willkürlich die nächsten Tage veröffentlichen. Besten Dank für die Teilnahme und möglicherweise fühlt ihr euch sogar animiert, auch ohne (Schreib-) Wettbewerb bei cycling4fans mitzumachen. Das gilt natürlich auch für jeden anderen, der gerade diese Zeilen liest…

Wir und alle Besucher würden uns/sich freuen!

 

i.A. des c4f-Kompetenz-Jury-Task-Force-Teams: xxGinesxx

 

Die Beiträge:

 

Der Fan vor, während und nach der Geschichte

(von Boonens Mädchen)

Die Träume eines Jan Ullrich-Fans...

(von Christian Lederer)

Eine Radsport-SIM entsteht - Revue der Saison 1

(von Kim Kirchen)

Der Hase

(von Torsten Kähler)

2 Wochen, 1 Tag und 22½ Stunden oder auch „Ein Frischlingsbericht“

(von Evelyn Vietze)

 

Silber: Ein Tag in der Radsport-WG

(von zabelfan, radsportfan und maillot jaune)

 

Gold: Friedensfahrt 1998

(von Torte)

 



Thema: "Rund um den Radsport und die c4f-Gazzetta“

Nachdem das Jahr 2004 ohne Schreibwettbewerb zu Ende gegangen ist, wollen wir euch die Saison 2005 mit einem neuen Schreibwettbewerb schmackhaft machen.

Und diesmal gibt es neben Ruhm und Ehre auch zwei schöne Sachpreise für die beiden besten, tollsten, informativsten und kreativsten Beiträge eurerseits:

 

Platz 1: Einen Eurosport-Jahresrückblick 2004

 

 

 

 

Platz 2: Einen Eurosport-Jahresrückblick 2003

 

 

 

 



Die Spielregeln:

 
 
Eurer Themenwahl sind weitestgehend keine Grenzen gesetzt. Naja – es sollte schon ein radsportliches Thema sein, denn alles andere dient zwar zum Zeitvertreib für euch und zum Ballast der Jury, hat aber dann auf cycling4fans eher keinen Platz. 
Als Orientierung könnt ihr natürlich gern die Gazzetta benutzen: Ihr meint, es fehlen noch wichtige Portraits von Fahrern, ihr könnt die Fanstories mit einem netten Rennbericht oder einer Selberfahrt auffüllen oder zur Radsport-Geschichte irgendetwas beitragen? Nur zu: Alles, was nicht schon da ist, wird liebend gern gelesen. Das Feld der Möglichkeiten ist weit… 
Neben rein informativen Texten sind natürlich auch fiktive Stories jedweder radsportlichen Art zugelassen. Vielleicht habt ihr aber auch den perfekten Trainingsplan für Moppelchen „Ulle“ in der Hinterhand, mit dem er möglicherweise den Winter 2005/2006 mal "weight-watchers-like" überleben könnte? Ach – schreibt einfach, was ihr radsportlich schon immer schreiben wolltet. 
Eure Beiträge sollten sich auf ca. 1000 Wörter beschränken – und weniger ist manchmal mehr (Credo der ausgelasteten Jury). 
Benutzt das von uns vorgefertigte Eingabeformular. Das bedeutet natürlich nicht, dass ihr eure Texte online schreiben müsst. Ihr könnt selbstredend die Texte in Word oder einem sonstigen Textverarbeitungsprogramm verfassen und daraufhin in unser Eingabeformular kopieren. Ihr solltet natürlich eine gültige Anschrift angeben, denn falls ihr tatsächlich zu den Gewinnern gehört, muss der Preis ja auch irgendwie an die richtige Adresse. :) 
Die Beiträge gehen an Glgnfz, der daraufhin die Namen der Verfasser entfernen wird, um die Neutralität der Jury (bestehend aus Raktajino, ogkempf, xxGinesxx) zu gewährleisten. 
Die besten zehn Beiträge werden hier veröffentlicht. Werden es mehr und darunter sehr viel informatives, was auch unter andere Gazzetta-Bereiche fallen könnte, kommen diese Beitrage da natürlich auch rein. :) 
Sprache: Deutsch 
Deadline: Montag, den 28. Februar 2005 
10 
… und sonst: Viel Spaß und Erfolg beim Schreiben! 

Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum