Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

Jürgen Kern: das Dopingproblem

 
 
 
 
Titel:  
Das Dopingproblem / Wirkung und Nebenwirkungen von Dopingsubstanzen im Kraft- und Ausdauersport 
 
 
 
Eine Aufklärung für Arzt, Trainer und Sportler 
 
 
Autor:  
Dr. med. Jürgen Kern 
 
 
Verlag: 
Wilhelm Maudrich, Wien-München-Bern, 2002 
 
 
ISBN:  
3 85175 780 7  
 
 
Preis:  
€ 35.-  
 
 


 




Das Buch arbeitet gut und umfassend die Dopingsubstanzen und -methoden auf und erklärt wann, weshalb und wie diese zum Einsatz kommen.

 

Im ersten Teil des Buches werden die motorischen Beanspruchungsformen Ausdauer und Kraft in Bezug gesetzt zur Trainingslehre. Im zweiten umfassendsten Teil gibt der Autor einen ausführlichen Überblick über die Dopingmittel und deren Anwendung. Neben der pharmakologischen Wirkung zitiert er die vorliegenden wissenschaftlichen Untersuchungen und erläutert die missbräuchliche Verwendung der Substanzen im Sport von gestern und heute. Im 3. Teil untersucht Kern die Mittel auf ihre Relevanz bezüglich Ausdauer und Kraft und schätzt deren sportpraktische Bedeutung ein.

 

Besonders interessant: Kern stellt die verschiedenen Dopingmittel und -methoden in Zusammenhang mit den einzelnen Trainingsperioden. Hintergrund dieser Darstellung ist die Tatsache, dass die einzelnen modernen Produkte ihre optimale Wirkung nur dann entfalten können, wenn sie über längere Zeit in Vorbereitungszeiten angewandt werden, zudem führten die regelmäßigen Wettkampfkontrollen zu einer Umorientierung hin in die Trainingsphasen. Auch gehen die Kosten für die Kontrollen durch die Häufigkeit und der Art der Nachweisverfahren in letzter Zeit extrem in die Höhe, so dass man darüber nachdenken sollte, ob es angebracht erscheint in den einzelnen Phasen vor allem nach den Mitteln zu suchen, die leistungsmäßig zu diesem Zeitpunkt einen Sinn ergeben, damit könnten u. U. noch mehr Trainingskontrollen durchgeführt werden.

 

Das Buch ist eine Dissertation und wurde in Verbindung mit dem Österreichischen Anti-Doping-Komitee erstellt, es enthält auch die Anti-Dopingbestimmungen der Österreichischen Bundes-Sportorganisation.

Jürgen Kern war mehrfacher österreichischer Jugend- und Juniorenmeister sowie Staatsmeister in der Herrenflorettmannschaft. Ausbildung zum Landesschilehrer und Landessnowboardlehrer. Sieger der Mountainbike-Challenge (Small Distance) 2001.

 

Leider ist das Abkürzungsverzeichnis nicht vollständig.

 

Ich finde das Buch sehr empfehlenswert.

 

 

Beitrag von maki


Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum