Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

23/01 2003

Pascal Hungerbühler

Team 
Volksbank-Ideal (GS III) 
Nationalität 
Schweizerisch 
Geburtstag 
22.02.1977 
Homepage 


Fragen & Antworten



Pascal Hungerbühler
© Peloton-Pictures

  1. Dein Motto (beruflich und privat)?
    Carpe Diem!

  2. Was ist das Schöne am Beruf des Radrennfahrers bzw. was sind die Schattenseiten ?
    pos.: das Hobby wird zur Hauptbeschäftigung, man lernt viele neue Ort und Menschen kennen, man lernt auch seinen eigenen Körper gut kennen, und auch die eigenen Grenzen, was z.T. auch eher negativ ausgelegt werden kann...
    neg.: naja, es gibt auch schlechtes Wetter... als "kleiner" Fahrer muss man laaaaaaaaaaaaange und tieeeeeeeeeeef untendurch, bis es vielleicht mal aufwärts geht...?

  3. Was sind Deine Pläne für die Zeit nach der Karriere?
    Karriere? Wahrscheinlich werde ich wohl wieder in meinen gelernten Beruf als Informatiker zurückgehen, ausser ich mache wirklich Karriere, gewinne im Lotto, oder...

  4. Der sportliche Leiter ist ein...?
    ...eine Vertrauensperson, sollte aber ab und zu auch den Boss markieren!

  5. Fans sind....?
    ...das Tüpchen auf dem i! Ohne sie würde gar nichts mehr laufen.

  6. Was ist das Schlimmste, Verrückteste oder Interessanteste, das Du mit einem Fan erlebt hast?
    selbst als Nobody wird man von Fans umschwärmt!

  7. Dein Lieblingsrennen? Warum?
    harte, bergige Rennen, wo selektioniert wird und der Wind keine Rolle spielt, und ich natürlich eine anständige Form beieinander habe! Auf alle Fälle enden meine Lieblingsrennen nie in einem Massensprint.

  8. Welches Rennen magst Du nicht? Warum?
    flache Rennen mit einem schlechten Mix aus Wind, Regen und Kälte :-(

  9. Welcher ist der schwierigste Anstieg?
    Grossglockner, da fährt man elends lange hoch, und wenn man oben ist, ist man doch noch nicht oben!? Da habe ich geflucht!

  10. Vor welchem Rennfahrerkollegen hast Du am meisten Respekt?
    Ich habe vor jedem Rennfahrer und Menschen Respekt, sofern es auf Gegenseitigkeit beruht.

  11. Welche Einstellung hast Du zum Thema Doping?
    Leider gehört die Betrügerei zu unserer Gesellschaft, Kontrollen und harte Strafen sind nötig!

  12. Hast Du Familie? Wenn ja, was sagt die dazu, daß Du Radrennprofi bist?
    z.Z. kann ich meine Freuden und Leiden nicht teilen...

  13. Wie bist Du zum Radsport gekommen?
    durch einen radsportbeigeisterten Lehrer vor ganzen 15 Jahren, ein Jährchen nach dem anderen, immer ein bisschen mehr und intensiver, und schon kommst du nicht mehr los!

  14. Welche Vorbilder hast Du?
    aktive, angriffslustige, offensive Fahrer, ob's am Schluss einen Sieg gibt, wäre diesbezüglich dann mal eher wieder das i-Tüpfchen.

  15. Was machst Du in Deiner Freizeit?
    mit Kollegen zusammen sein, PC, geniessen und erholen :-)

  16. Was sind Deine besten bzw. schlechtesten Eigenschaften?
    beste Eigenschaft: habe keine schlechten Eigenschaften
    schlechteste Eigenschaft: ist wohl alles gesagt!? Ansonsten müssten das wohl meine Mitmenschen beurteilen!



Für unsere Cycling4fans-Umfrage haben wir den gleichen Fragebogen an alle Fahrer geschickt, die offizielle Email-Adressen haben.

 

Die Umfrage wurde von Christine durchgeführt. Mit Unterstützung in Sachen Radsportlerinnen durch msteil. Übersetzungen teilweise mit Hilfe von Anita, Chianni, Christine (Bel) und Tick.



Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum