Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

28/11 2001

Andy Capelle

Team 
Saint Quentin - Oktos (GS II) 
Nationalität 
Belgisch 
Geburtstag 
30.04.1979 
Homepage 
keine 


Fragen & Antworten

  1. Dein Motto (beruflich und privat)?
    Nutze deine Talente.

    Je motto (werk/sport en privé)
    Als je talent hebt, moet je die gebruiken.

  2. Was ist das Schöne am Beruf des Radrennfahrers bzw. was sind die Schattenseiten ?
    Das Beste am Radsport ist, daß der Sport sehr populär ist; es ist einfach super, angefeuert zu werden während der Rennen. Schwierig ist dagegen, daß es besonders viel Training erfordert und du dafür auf vieles verzichten mußt, wie zum Beispiel in die Kneipe gehen oder Pommes essen, was nicht gut wäre...

    Wat is het mooiste aan het wielerberoep en wat zijn de mindere kanten?
    Het mooiste is dat de sport populair is, het voelt fantastisch aan om toegejuicht te worden tijdens wedstrijden.  De mindere kant is dat het bijzonder veel trainingstijd in beslag neemt en dat je bovendien er zeel veel moet voor laten, uit gaan of bv. frieten eten is uit den boze. 


  3. Was sind Deine Pläne für die Zeit nach der Karriere?
    Dick werden....

    Wat zijn je plannen voor de tijd na je carriere?
    Lekker dik worden !

  4. Der sportliche Leiter ist ein...?
    Ein Trainer ist wichtig für das Mentale, im physischen Bereich bist du abhängig von deinem eigenen Durchsetzungsvermögen.

    De coach is een.....?
    De coach is belangrijk op mentaal vlak, op fysisch gebied hang je volledig van je eigen doorzettingsvermogen af.


  5. Fans sind....?
    Fans sind wichtig in Momenten wenn es nicht so gut läuft, wenn du in Topform bist, brauchst du niemanden.

    Fans zijn....?
    Belangrijk op momenten dat het minder goed gaat, wanneer je in topvorm bent heb je niemand nodig.

  6. Was ist das Schlimmste, Verrückteste oder Interessanteste, das Du mit einem Fan erlebt hast?
    Stalking.

    Wat is het ergste, het gekste, of meest interessantste dat je hebt meegemaakt met een fan?
    Stalking.


  7. Dein Lieblingsrennen? Warum?
    Die WM, die Atmosphäre dort finde ich toll, die vielen verschiedenen Nationen, die jedes Jahr darum kämpfen, das Regenbogentrikot ein ganzes Jahr tragen zu dürfen.

    Je favoriete race, en waarom?
    Het WK, de sfeer die daar rond hangt vind ik tof, al die verschillende nationaliteiten elk in strijd om die regenboogtrui een hans jaar te kunnen showen.


  8. Welches Rennen magst Du nicht? Warum?
    Rennen mit langen breiten rechtwinkligen Strassen, die jedes Mal in einem Massensprint enden.

    Welke race vind je niet leuk, en waarom?
    Wedstrijden met lange, brede, rechte wegen die bijna altijd uitmonden in een massasprint.


  9. Welcher ist der schwierigste Anstieg?
    ?

    Wat is de moeilijkste stijging? 
    ?

  10. Vor welchem Rennfahrerkollegen hast Du am meisten Respekt?
    Ich habe vor jedem Fahrer Respekt, weil ich weiß, wie schwierig es ist, ein Topfahrer zu werden und wie schnell du wieder zum 0-Punkt zurückfällst.

    Voor welke renner heb je de meeste respect?
    Ik heb voor elke renner respect, omdat ik weet hoe moeilijk het is om een topper te worden, en vooral hoe snel je kunt terug naar af gaan.


  11. Welche Einstellung hast Du zum Thema Doping?
    Ich bin der Meinung, daß die Regeln nicht so streng sein sollten. Wenn ein Sportler zum Beispiel erkältet ist, kann er nicht normal behandelt werden, da fast alle Erkältungssäfte verboten sind. Dann wird man nur noch kränker. Es muß natürlich Grenzen geben, aber es ist schwierig zu sagen, wo diese zu ziehen sind...

    Hoe denk je over dopinggebruik?
    Ik vind dat de wet iets soepeler zou moeten zijn, wanneer een sporter een verkoudheid heeft, kan hij zich bijna niet normaal verzorgen omdat bv. bijna in alle hoestsiropen verboden producten zitten, dus moet je dan maar zieker worden ? Er moeten natuurlijk grenzen gemaakt worden, maar de moeilijkheid is waar precies die grens te leggen.


  12. Hast Du Familie? Wenn ja, was sagt die dazu, daß Du Radrennprofi bist?
    Ich wohne noch bei meinen Eltern, sie bringen selbst viele Opfer, damit ich das Maximale in meinem Sport erreichen kann.

    Hoe is je gezinssituatie? Zo ja, wat vinden zij van je baan als professioneel renner?
    Ik ben nog woonachtig bij mijn ouders, die offeren zich volledig op omdat ik het maximum uit mijn sport zou kunnen halen.


  13. Wie bist Du zum Radsport gekommen?
    Meine Familie ist eine Radsportfamilie, deshalb war ich schnell infiziert.

    Hoe ben je tot de wielersport gekomen? 
    Ik ben geboren in een wielergezin, vandaar dat ik snel de microbe snel te pakken had.

  14. Welche Vorbilder hast Du?
    Nico Mattan, Johan Museeuw...

    Wie zijn je voorbeelden?
    Nico Mattan, Johan Museeuw,...

  15. Was machst Du in Deiner Freizeit?
    Ich gehe oft ins Kino oder leihe mir Filme aus. Und ich kann nicht ohne Musik...

    Wat doe je in je vrijetijd?
    Ik ga veel naar de bioscoop, of huur vaak films.  Ik kan vooral niet zonder muziek.

  16. Was sind Deine besten bzw. schlechtesten Eigenschaften?
    Ich bin ein schlechter Verlierer.

    Wat zijn je beste en slechtste eigenschappen?
    Ik ben een slecht verliezer.



Für unsere Cycling4fans-Umfrage haben wir den gleichen Fragebogen an alle Fahrer geschickt, die offizielle Email-Adressen haben.

 

Die Umfrage wurde von Christine durchgeführt. Mit Unterstützung in Sachen Radsportlerinnen durch msteil. Übersetzungen teilweise mit Hilfe von Anita, Chianni, Christine (Bel) und Tick.



Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum