Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

1911 - 1. Deutschland-Tour



1911 Quer durch Deutschland




21. - 27. Mai 1911

Breslau - Aachen

 

Gesamtdistanz: 1493 km

Etappen: 6

Durchschnittsgeschwindigkeit: 28,288 km/h

 

Teilnehmer am Start: 56,

überwiegend deutsche Berufsfahrer 

Rundfahrt haben beendet: ??

 



Veranstaltet wurde die Fahrt von der Allgemeinen Radfahrer-Union, finanzielle Unterstützung erfolgte durch die Deutsche Fahrradindustrie, die sich davon einen hohen Werbeeffekt erhoffte.

 

Das Rennen war geprägt durch den Zweikampf Hans Ludwig - Adolf Huschke. Favorit Ludwig, der nur noch ein Auge hatte, siegte zwar auf der ersten Etappe im Spurt vor Suter, doch Huschke erschütterte dessen Stellung durch seine Siege am 2. und 3. Tag. Auch auf der 4. Etappe konnte Huschke seinen Vorsprung ausbauen. Nach dem 5. Tagesabschnitt, auf dem durch polizeiliches Verbot eine andere Strecke als geplant gefahren werden musste, rückte Ludwig wieder auf. So war auf der letzten Etappe für Spannung gesorgt: Ludwig wurde zweiter, Huschke nur zehnter und musste damit seine Siegträume begraben. 



Endklassement



1. Hans Ludwig (Sossenheim) 54:48:11

 

2. Adolf Huschke (Berlin) 

 

3. Hans Hartmann (Schwabach) 

 





Hans Ludwig




Adolf Huschke



Hans Hartmann



4. Jakob Meck 

5. Erich Aberger  

6. Gustav Schulze 

7. Thomas Hartmann  

8. Richard Weise

9. Johann Hohe

10. August Braun

 



Etappen





Etappenziel Erfurt
2. Etappe



Meck-Hohe-Schulze-Huschke-Strasser-Hartmann
3. Etappe



Aberger schlägt Ludwig im Spurt
6. Etappe



Die "Offiziellen am Ziel"

1. Breslau–Dresden, 256 km

1. Hans Ludwig  8:33:07h

2. Paul Suter (Sui)

3. Gustav Schulze

4. Jakob Meck

5. Wruck

6. Ernst Franz

7. Adolf Huschke

2 Fahrer gaben auf

 

 

2. Dresden–Erfurt, 301 km

1. Adolf Huschke  12:08:00h

2. Erich Aberger  +4min

3. Hans Ludwig

4. Hans Hartmann

5. Paul Suter (Sui)

6. Schmid

7. Jacob Meck

8. Willi Marx

9. Gustav Schulze

 

3. Erfurt–Nürnberg, 262 km

1. Adolf Huschke  9:21:00h

2. Gustav Schulze

3. Jakob Meck

4. Peter Strasser

5. Georg Grosskopf

6. Johann Hohe

7. Thomas Hartmann

8. Hans Ludwig

9. Hans Hartmann

10. Joseph Hübner

 

4. Nürnberg–Crailsheim–Heilbronn–Mannheim, 276 km

1. Erich Aberger  11:44:00h

2. Hans Hartmann 15Min zurück

3. Wilhelm Siewert

4. Johann Hohe

5. Zimpelmann

6. Adolf Huschke

 

5. Mannheim–Frankfurt-Bingen–Frankfurt–Bingen, 273 km

1. Thomas Hartmann 

2. Richard Weise

3. Johann Hohe

4. Hans Ludwig

5. Gustav Schulze.

6. Hans Hartmann

7. Gustav Schulze

8. Wilhelm Siewert

9. Erich Aberger

10. Adolf Huschke

 

6. Köln-Aachen, 125 km

1. Erich Aberger  3:51:03

2. Hans Ludwig

3. Wilhelm Siewert

4. Rottnick

5. Hans Hartmann

6. Thomas Hartmann

7. G.Schönweiss

8. Jakob Meck

9. Gustav Schulze

10. Adolf Huschke



Monika

2005 © cycling4fans


Gazzetta durchsuchen:

 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum