Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

Tour de France 2005: 5. Etappe

Tickerer: Coastfreak



Chambord - Montargis / 183 km

Marschtabelle, Profil



1 McEwen

2 Boonen

3 Hushovd

4 O'Grady

 

Noch 1km.

 

600m vor dem Ziel kommt noch eine enge Kurve. Dort muss man schon vorne sein, wenn man gewinnen will.

 

Noch 2 km.

 

Jetzt kommt FDJ mit 4 Mann nach vorne.

 

Noch 3 km. Immernoch Quickstep vorne.

 

Wieder ein Sturz!! Es geht in die kurvige Anfahrt zum Ziel.

 

17:02 / km 178

Noch 5 Kilometer! Lotto und Quick Step machen Tempo.

 

17:00 / km 177

Sowohl die Sprintermannschaften als auch Discovery Channel und T-Mobile fahren ganz vorne.

 

16:55 / km 173

Fast genau 10km vor dem Ziel werden die Ausreißer von dem rasenden Feld gestellt.

 

16:50 / km 168

Noch 15km bis ins Ziel. Mit 33s Vorsprung ist die Gruppe in Reichweite für das Feld.

 

16:46 / km 164

Noch immer ist die Gruppe nicht gestellt. Vorsprung weiterhin 40s.

 

16:39 / km 157

Der Vorsprung fällt der erste Mal unter eine Minute. Die Gruppe hält nicht mehr lange.

 

16:34 / km 153

Nur noch weniger als 30 Kilometer bis zum Ziel. Die 4 Ausreißer sind immer noch nicht gestellt. Dies ist aber nur noch eine Sache der Zeit. Der Vorsprung beträgt im Moment 1:10.

 

16:24 / km 145

Die Sprintermannschaften lassen die Gruppe nicht mehr weiter als 1:30 weg. Noch wird die Gruppe nicht gestellt, um Angriffen aus dem Feld vorzubeugen.

 

16:13 / km 137

Jetzt gehts schnell. Der Vorsprung schmilzt auf 1:20. Die Gruppe hat keine Chance mehr durchzukommen.

 

16:11 / km 135

Weiter gehts. Die 3.Sprintwertung liegt hinter den Fahrern. Der Vorsprung beträgt nur noch 2:00.

1 Commesso

2 Bodrogi

3 Carlström

 

15:55 / km 124

Der Vorsprung der Ausreißer beträgt nun nur noch 3 Minuten. Ich mache jetzt mal eine kurze Pause.

 

15:51 / km 121

Wieder ein Sturz im Feld! Angel Gomez ist mit einem Motorrad zusammengeprallt. Mehr Informationen gibt es im Moment nicht.

 

15:49 / km 118

Die Fahrer werden nun auch unterwegs nass.

 

15:48 / km 117

Im Ziel regnet es und 600m vor dem Ziel befindet sich noch eine Kurve. Es bleibt nur zu hoffen, dass das gut geht. Der Vorsprung der Ausreißergruppe ist konstant bei 3:14. Die Sprintwertung bei km 135 wird wohl auch noch innerhalb der Spitzengruppe ausgetragen.

 

15:37 / km 109

Erik Dekker wird das Bergtrikot auch am morgigen Tag tragen. Die einzige Bergwertung des heutigen Tages wurde innerhalb der Spitzengruppe entschieden.

1 Bodrogi

2 Carlström

3 Commesso

 

Die Spitzengruppe hat nur noch einen Vorsprung von 3:11

 

15:25 / km 100

Guerrini und CSC sind wieder im Feld angekommen.

 

15:22 / km 98

Sturz im Feld! Betroffen sind Basso, Guerrini und viele andere. Das ganze Team CSC wartet auf Basso, um ihn wieder heranzufahren. Es scheint aber kein Fahrer schwer verletzt zu sein.

 

15:20 / km 97

Die Spitzengruppe befindet sich nun in der Verpflegungszone. Der Vorsprung schmilzt. Sie befinden sich nur noch 3:19 vor dem Peloton.

 

15:15 / km 93

Flecha wurde von den Verfolgern gestellt. Es befinden sich jetzt also 4 Fahrer ca 4 Minuten vor dem jagenden Feld.

 

15:10 / km 90

Die Abstände werden geringer. Die dreiköpfige Verfolgergruppe ist bis auf 30s an Flecha herangefahren, während das Peloton nun 4:30 auf die Verfolger zurück liegt. Discovery Channel verschärft auch das Tempo. Bodrogi befindet sich im Moment im vurtuellen gelben Trikot, da er in der Gesamtwertung mit nur 1:45 Rückstand zurück liegt.

 

15:07 / km 87

Die Sprintermannschaften schicken ihre Helfer nach vorne, um die Ausreißer wieder einzufangen.

 

15:00 / km 80

Flecha und die Verfolgergruppe passierten schon die 2. Sprintwertung des Tages.

1 Flecha

2 Carlström

3 Bodrogi

 

14:53 / km 77

Discovery Channel kontrolliert das Feld.

Flecha --- 1:21---> Carlström, Bodrogi, Commesso ---3:00---> Peloton

 

14:44 / km 70

Flecha hat nun einen Vorsprung von 1:06 auf die Verfolgergrupper, die wiederrum 2:11 vor dem Feld liegt.

 

14:38 / km 66

Die Verfolgergruppe baut den Vorsprung auf das Feld aus, kommt aber nicht näher an Flecha heran.

Flecha --- 1:00---> Carlström, Bodrogi, Commesso ---1:40---> Peloton

 

 

14:33 / km 61

Flecha --- 1:00---> Carlström, Bodrogi, Commesso ---0:40---> Peloton

 

14:29

Flecha befindet sich 1 Minute vor einer dreiköpfigen Verfolgergruppe mit Carlström, Bodrogi und Commesso.

 

14:24

Dekker ist gestellt. Carlström verfolgt Flecha jetzt.

 

14:08

Der Führende der Bergwertung Erik Dekker versucht an Flecha heranzufahren.

Flecha

Dekker +22

Peloton +32

 

14:03

Juan Antonio Flecha von Fassa Bortolo befindet sich 21 Sekunden vor dem Feld.

 

13:47 / km 20

Der Zwischensprint in Villeny liegt hinter dem Feld.

1 Boonen

2 Hushovd

3 O'Grady

 

13:40 / km 11

Nach Angriffen von Commesso und Dekker ist das Feld weiterhin geschlossen.

 

13:33

Die Ausreißer sind wieder gestellt.

 

13:32

Wie erwartet: von Beginn an wird attackiert. Im Moment befindet sich eine Gruppe mit Lowik (RAB), Righi (LAM) und Casar (FDJ) auf der Flucht.

 

13:19

Nach der 5km Neutralisation ist das Rennen nun offiziell gestartet. Das Feld wurde für den "richtigen" Start noch einmal angehalten.

 

12:15

Der Start zur heutigen 5.Etappe der Tour de France findet in Chambord statt. Von dort aus geht es ab 13:05 Uhr über überwiegend flache 183 Kilometer nach Montargis. Ab 17:15 Uhr wird mit der Zielankunft gerechnet.


Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum Sie sind hier: gazzetta > INFORMATIVES > Rund um Rennen > Live-Ticker > Tour de France 2005 > TdF 2005: 5. Etappe