Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

Dopingfälle

A

 

B

 

C

 

H

 

M

 

P

 

S

 

T

 
 


kursiv: Funktionsträger/-innen

farbig: Frauen

 



NAME  Land  Zeitpunkt Sanktion  Sanktionsgrund  
      
C       
CABELLO, Francis ESP 1994 Mallorca-RF 3 Monate auf Bewährung (?)  Nandrolon  
CABREIRA, João  POR 2008 10 Monate Sperre, im Dezember 2008 Freispruch Vermeiden einer Trainingskontrolle Team LA-MSS
erhebt Einspruch 
  2008 2 Jahre Sperre, im Mai 2009 wieder aufgehoben, vom CAS im April 2010 Sperre bestätigt Protease (Maskierungsmittel) portugiesischer Meister 2008
erklärt sich für unschuldig, er kenne das Mittel nicht (Link), Link 
CABRERA, Juan Francisco CHI  18.3.2007 Vuelta Lider 2 Jahre Sperre, 3.07.2007 - 2.07.2009  EPO 
CACALANO, Vincenzo  ITA 2004 Affaire Oil for Drug 2 Jahre Sperre, bis 13.3.2010 Amateur  
CADAMURO, Simone ITA 2008-2010 polizeiliche Ermittlungen 2 Jahre Sperre, bis 23.11.2013  ehemals Teams Milram und Amica Chips, Link1, Link2 
CADET, Frédéric FRA 15.06.2008 Cycl'Aigoual, Championnat de France Master, Le Vigan 4 Jahre Sperre, 18.10.2008 - 18.10.2012 Boldenon, 19-Norandrosteron, Betamethason  
CADOR, Rida HUN 6.2011 3 Monate Sperre  ungarischer Straßenmeister 
CAHARD, Yavé FRA 16.8.1986 Colorado Springs  Anabolika  
CALANCHE, David  GUA 2004 Vuelta a Guatemala 2 Monate Sperre EPO  
CALDENTEY, Bartolomé ESP 1980 Bahn-WM Amateure Besancon Disqualifikation  Bronzemedaille 
CAMACHO, Rodolfo  VEN  2002 Tour de la Guadeloupe  6 monatige Sperre , 1.2.2003 – 31.7.2003     
CAMELO, Armando ITA 2009 Razzia Operation «Via col doping»  lebenslange Sperre Verstoß gegen die Artikel 2.2, 2.6, 2.7 und 2.8 des WADA-Codes   Team Nazionale Elettronica New Slot - Hadimec 
CAMENZIND, Oscar  SUI 22.7.2004 Trainingskontrolle  2 Jahre Sperre 19.8.04 – 18.8.06, SF 10 000.- Rücktritt vom Rennsport
Im Dezember 2006 SF 500.- Strafe wg. Deckung des EPO-Lieferanten, bestätigt durch Bundesgericht 8.2007 
EPO  „Als ich nach dem Drüsenfieber in der Saison 2002 mit gleichem Aufwand wieder trainierte, merkte ich, dass ich nicht mehr an das frühere Leistungspotential anknüpfen konnte. Weitere Tiefs, vor allem der Sturz in der Flandern-Rundfahrt, warfen mich erneut zurück. Ich kam ins Grübeln, manchmal dachte ich damals auch ans Aufhören. Ich rappelte mich trotzdem wieder auf, ich wollte mir, den Fans und auch dem Team beweisen, dass ich immer noch zu herausragenden Leistungen fähig bin und nicht umsonst zum Teamleader gemacht wurde. Ich bin sehr ehrgeizig, auch wenn das gegen außen nicht unbedingt immer sichtbar war. Auch die erste Saisonhälfte 2004 ist wiederum nicht zu meiner Zufriedenheit ausgefallen. Jetzt hatte ich die Hoffnung in Athen und die Rennen im Herbst gesetzt und habe dazu die dümmste aller Methoden gewählt, um auf gute Resultate zu kommen.“ link1 link2
Sein Fall dient der Justiz dazu die juristischen Grenzen auszuloten. Ist er verpflichtet seine EPO-Lieferanten preiszugeben? Link. Im August 2007 bestätigt das Schweizer Bundesgericht die Strafe von SF 500.- dafür dass Camenzind den EPO-Lieferanten nicht preisgeben möchte. 
CAMERINI, Maurizio  ITA 2004 Affaire ‘Oil for Drug’ Lebenslange Sperre  FCI-Funktionär 
CAMPANELLO, Sergio  ITA 2004 Affaire Oil for Drug 2 Jahre Sperre   
CAMPANER, Francis
 
FRA 1971 Portugal-RF  positiv  
CAMPELLI, Tania  ITA 24.5.2009 Gran Fondo Nove Colli, Cesenatico  2 Jahre Sperre, bis 12.8.2011  Amphetamin Team Asd New Limits - Monte Urano 
CANNELL, Peter USA 16.4.2010 Trainingskontrolle, Geständnis Doping seit 2007 2 Jahre Sperre, ab 17.5.2011; Aberkennung aller Resultate ab 2.2007 Anabolika Link 
CAPANTINI, Riccardo ITA 2004 Affaire Oil for Drug 2 Jahre Sperre, 3.12. - 2.12.2009  Amateur
 
CAPASSO, Rocco ITA 7.3.2007 Gran Fondo dei Monti Ausoni 2 Jahre Sperre, bis 12.12.2009 EPO  
CAPELLE, Andy BEL  15 Monate Sperre 15.11.2004-14.2.2006 (plus 9 Monate auf Bewährung?)    
CAPELLE, Luc BEL 197? ff - Geständnis  Amphetamine Capelle beschuldigt Patrick Lefevere, Mapei und Quick Step, mit ihm gemeinsam Amphetamine genommen zu haben und beim ihm eingekauft zu haben.
Link 
CAPELLE, Ludovic BEL 17.6.2005 Rennen in Gullegem, Bel. 18 Monate Sperre, 26.10.2005-25.4.2007, 3304 € - Urteil wurde aufgehoben  EPO Er bestreitet alle Schuld und zweifelt den EPO-Test an. Er ging in Berufung, doch der Schuldspruch wurde im November 2005 von der Vlaamse Gemeenschap bestätigt.
Im Dezember 2005 wurde Capelle vom Staatsrat wegen eines Formfehlers freigesprochen, link
Verfahren wurde neu verhandelt, im April 2006 wurde der Formfehler bei der Kontrolle bestätigt, Capelle kann wieder fahren >link 
CARDOSO, Pedro  POR 5.2008 GP Rota dos Móveis

 
1 Jahr Sperre, reduziert auf 6 Monate im Dezember 2008 (?) verbotene Substanz
 
 
  5.2008  2 Jahre Sperre Hausdurchsuchung nach Tod von Neves  
CARFORA, Agostino ITA 17.7.2005 Italienische MTB-Meisterschaft 2 Jahre Sperre, bis 7.8.2007 Kokain  
CARINI, Giovanni  ITA 28.6.2008 Settimana Tricolore di ciclismo, Boltiere 2 Jahre Sperre, bis 19.10.2010 EPO italienischer U23-Meister 
CARITOUX, Eric FRA 1986 Geständnis  Kauf von Amphetaminen
 
Prozess Laon 
CARTA, Maurizio  ITA 24.8.2005 Nobili Rubinetterie GP 2 Jahre Sperre 20.4.2006 – 20.4.2008, CAS-Urteil Clostebol  
CARUSO, Giampaolo  ITA 2003 Tour Down Under  6 Monate Sperre 29.4. - 29.10.2003, SF 2000.-  Nandrolon  
  2006 Operacion Puerto Freispruch 2.2008, CAS bestätigt Freispruch 1.2009   
CARUSO, Damiano ITA 2007, Ermittlungen des CONI ab 2010 1 Jahr Sperre, bis 5.10.2011 Dealen mit verbotenen Mitteln CONI 
CASAGRANDE, Francesco ITA 1998 Tour de Romandie und Giro del Trentino 6 Monate Sperre, 9.1998 – 3.1999, SF 2000.-, Einspruch UCI -> plus 3 Monate bis 6.1999  erhöhter Testosteronspiegel beteuert Unschuld, gab an natürlicherweise einen höheren Testosteronwert als üblich zu haben, der zudem schwanke. Nach der Erhöhung der Sperre um 3 Monate. "I do not believe this decision. It is a case where no new evidence was tendered." 
  Schutzsperre 2 Wochen, Startverbot 2004 Vuelta a Espania Hämatokrit >50%  
CASERO, Angel ESP 1996 12. Mai  Nandrolon  
CASERIO, Angelo ITA 2005 2 Jahre Sperre, 4.9.2007   
CASSANI, Enrico  ITA 2003 Tirreno-Adriatico und Milan-San Remo  Entlassung vom Team, 1 Jahr Sperre 11.7.2003-11.7.2004, SF 2000.-  unklar, nicht-negativ (?!) EPO?  
CASTAING, Francis FRA 1987 Tour der EU  Anabolika
 
 
CASTANO, Erick ECU 14.05.2006 5th Doble Sucre Potosi G.P. Cemento Fancesa, 4. Etappe  2 Jahre Sperre, 07.09.2006 - 06.09.2008 Metelonon  
CASTELBLANCO, José  COL 1999 Tour de France  Corticosteroide Er kann wie Armstrong, Hamburger und Beltran eine medizinische Verordnung nachreichen. (L.A. officiel. S. 179) 
  1999 Tour de France Sanktion nicht möglich EPO 2005 werden B-Proben der Jahre 1998 und 1999 mit einem verfeinerten Verfahren zu Forschungszwecken auf EPO untersucht, die Proben waren anonymisiert. Damien Ressiot, l’Equipe, gelingt die Zuordnung, Castelblanco, Hamburger, Beltran und Armstrong hatten EPO genommen. (Le Journal du Dimanche, L.A. officiel, S. 179) 
   2004 vorletzte Etappe Zeitfahren  6 Monate Sperre Testosteron bekommt nochmal eine Sperre von 2 Jahren deswegen – unklar der Ausgang 
CASTRO CAMPOS, Juan Guillermo  COL 17.05.2008 58th Vuelta a Colombia 2 Jahre Sperre, 23.09.2008 - 22.10.2010 Betamethason   
CATALANO, Mary Anne  CAN 2009 1 Jahr Gefängnis auf Bewährung Schmuggel, Falschaussage Assistentin von Dr. Anthony Galea, Link 
CAUCCHIOLI, Pietro  ITA 6.2009 Langzeitbeobachtung Biologischer Pass UCI 2 Jahre Sperre, bis 18.6.2011, CAS bestätigt Urteil am 8.3.2011 Auffälligkeiten Blutprofile Team LAMPRE - N.G.C
 
CAVALCANTI, Giovanni ITA 23.7.1967 Tour de l'Avenir Disqualifikation Stimulanzien  
CAVALLARI, Stefano  ITA 18.9.2008 UCI-Trainingskontrolle 2 Jahre Sperre, - 18.1.2011 EPO Acqua Sapone-Caffè Mokambo 
CAVALLI, Gianluca ITA 2003 Trofeo Caduti di Soprazocco 14 Monate Sperre 30. 4.2003 – 30.6.2004, SF 2000.-   
CAVALLINI, Franco ITA 1997  Genadropin u.a. - Geständnis
 
"I wanted to improve my performances. Certain of my colleagues advised me to consult a doctor in Ferrara who had helped them to very good results. I expected him to advise me but he just gave me products. I know that some of them contained gonadotropin the subtance found in the analysis of Volpi [after he won the Leeds Classic in 1993]. All my salary went on these miracle flasks. I also wanted me to go on to injections 15 days before races." Link 
CECI, Luca ITA 26.9.2012 Campionato Italiano Assoluti 2 Jahre Sperre; ab 26.9.2012 4-Metil-2-Esanamina CONI 
CEDRONI, Marco ITA 2004 Affaire Oil for Drug 6 Monate Sperre Zusammenarbeit mit Dr. Santuccione  
CEGARRA, Jose Cayetano Julia  ESP 2002 Tour de l'Avenir und Paris-Tours  6 Monate Sperre 11.3.2003 – 11.9.2003 , SF 2000.-  Corticosteroide   
CELAYA, Pedro Dr. ESP/LUX 1996 - 2011 lebenslange Sperre durch CAS 2018EPO, Bluttransfusionen, Testosteron, HGH, Corticosteroide, Infusionen; Besitz, Handel, Verabreichung; Bildung einer Verschwörung Teamarzt, Anklageschrift, USADA, 22.4.2014, CAS, 25.10.2018 
CENTRONE, Vincenzo LUX 28.6.2009 Nationale Meisterschaften 2 Jahre Sperre Modafinil gesteht, Interview 
CERIAC, Bernard FRA 29.3.2009, Mémorial Jean-Francois Liseron, Anse-Bertrand (Guadeloupe) 3 Monate Sperre Betamethason Link 
CERVANTES, Sabas MEX 1967 Pan-Amerikanische Spiele  Dexetrin  
CESARETTI, Federico  ITA 9.5.2010, "Gran Fondo del Sagrantino", Montefalco  2 Jahre Sperre, bis 9.5.2012 
CHABIRON, Joël  FRA 1998 Festina-Affaire Prozess in Lille 2000: 5 Monate Gefängnis auf Bewährung   Pressesprecher von Festina
 
CHAPUIS, André FRA 1982 – 1988 ?  Amphetamine - Geständnis Chapuis, Teamkollege von Paul Kimmage, gesteht diesem: „Während der ersten Jahre bei (Jean) de Gribaldy, Sem, rührte ich das Zeugs nicht an, vielleicht einmal im zweiten Jahr während eines Kriteriums. Dann unterzeichnete ich einen Vertrag mit System-U. Das war das alte System-U-Team. Hier traf ich eine Menge alter Chaudierès (Abhängige, Geladene) und übernahm einige schlechte Gewohnheiten. Ein, zwei, drei Mal, je öfter ich mich auflud, je schwieriger wurde es, damit aufzuhören. Ich notierte in meinem Tagebuch jede Einnahme und stellte fest, dass es von Jahr zu Jahr mehr wurde.“ (Kimmage, Rough Ride, 1990
CHAUMAZ, Gilbert FRA 1979 Tour de France    
CHAURIN, Jean-Francois FRA 1986 Geständnis  Kauf von Amphetaminen
 
Prozess Laon 
CHAUSSE, Vincent FRA 2000 Geständnis  EPO, Cortison, Testosteron  "Im Februar 2000 kaufte ich eine Packung Eprex 10 000. Eine Kur kostet 7 000 Fr. . Alle drei oder vier Tage gab ich mir 2000 bis 4000 Einheiten. Dr. Léonard verschrieb mir Corticoide und Testosteron." (Le Monde, 31.5.2000)
>>> Perpignan-Affaire 
CHASSANG, Jean FRA 1989 Grand Prix de Royan
 
 positiv
 
 
CHÉROD, Guy-Charles FRA-GUA 2010 12 Monate Gefängnis auf Bewährung, 1500 € Dealen mit Dopingmitteln Ex-Profi, Link 
CHIAPUCCI, Claudio ITA 1989, 1990  Klient von Francesco Conconi  
CHIODIN, Mario  ITA 2009  1 Jahr Sperre, 13.05.2009-12.05.2010  Verletzung des Artikels. 2.2. des WADA-Codes MTB, Jugendfahrer 
CHIOTTI, Jérôme FRA 1994 ff, Geständnis 2000 6 Monate Sperre auf Bewährung, UCI erhebt Einspruch und erwirkt eine Sperre von 3 Monaten plus 3 Monate auf Bewährung, Aberkennung des WM-Titels von 1996  EPO, Anabolika, Wachstumshormone, Corticoide, Pot belge link 
CHOCOL, Michel ITA 21.10.2007 Giro di Lombardia–Medio Fondo 3 Monate Sperre Triamcinolon  
CHODROFF, Jonathan USA 2007 2 Jahre Sperre, ab 10.9.2010 EPO USADA, Link 
CHOTARD, Laurent  FRA  2001 Tour de Romandie    EPO   
CHRIST, Claude  FRA    18 Monate Sperre 4.1.2000 - 4.7.2001     
CIABATTARI, Giovanni ITA 2004 Affaire Oil for Drug 2 Jahre Sperre, 14.1.2008 - 13.1.2010  Amateur 
CIAVATTA, Mateo ITA 7.8.2005 XV Trofeo Comunità di Capodarco 2 Jahre Sperre bis 24.3.2008 hCG Junior 
CIAVATTI, Andrea  ITA 7.10.2007 Gran Fondo Monte Ausoni 2 Jahre Sperre, bis 27.3.2010 EPO, Mesterolon  
   3 Monate Sperre, 30.09.2010-29.12.2010    
CIRAMINI, Stefano ITA 2004 Affaire Oil for Drug 2 Jahre Sperre  Amateur 
CIPOLLINI, Mario ITA 1998 Tour de France  EPO EPO-Nachtests 2004/2005 
CISAR, Steven USA 13.9.2008 Supercross BMX, Salt Lake City 3 Monate Sperre, ab 16.10.2008 im Anschluss an einen Antidopingkurs im Rahmen des USADA-Präventionsprogramms Tetrahydrocannabinol acid (Cannabinoid) BMX, U23 
CIVIELLO, Gaetano  ITA 2008 12 Jahre Sperre, 20.04.2010-19.04.2022 Verstoß gegen die Artikel 2.2, 2.6 und 2.8 Tommy Sport 
CLAIN, Médéric FRA 1.4.2004 polizeiliche Ermittlungen Lizenzentzug bis 11.2004, diese Pause erkennt der franz. Radsportverband als ausreichend an
19.1.2007, 3 Monate Gefängnis auf Bewährung 
Kauf und Transport von Wachstumshormonen Cofidis-Affaire: Clain gesteht den Kauf von Wachstumshormonen, leugnet aber jemals Dopingmittel genommen zu haben, Tests sind negativ. „Ich war in einem belgischen Rennen gestützt und hatte meine Hand gebrochen. Da ich gerade einen Vertrag mit Cofidis abgeschlossen hatte, hatte ich Angst, zu lange aussetzen zu müssen.“
Cofidis-Affaire 
  25.6.2012 Prix de la Municipalité à Chauvigny 3 Monate Sperre Terbutalin  Link 
CLARYSSE, Nico  BEL    SF 500.- (ART. 64 AER)     
CLAVEYROLAT, Thierry

 
FRA 1986 Geständnis  Kauf von Amphetaminen
 
Prozess Laon 
CLÉMENTE, Franck FRA
 
1986 Geständnis  Amphetamine
 
Prozess Laon 
CLERC, Patrick FRA 1983 Tour de France, 8. Et.   Nandrolon  
CLÈRE, Régis

 
FRA 1986 Geständnis  Kauf von Amphetaminen
 
Prozess Laon 
CLINGER, David USA 30.7.2009 USA Cycling Elite Road NC 2 Jahre Sperre, ab 3.9.2009 Testosteron, Modafinil Link 
  29.6.2011 Trainingskontrolle lebenslange Sperre Clenbuterol USADA 
CLIGNET, Marion FRA 1993 WM, Amateure  3 Monate Sperre durch UCI, auf 7 Monate durch FFC erhöht Koffein Bahn, Amateurin 
COCONI, Cesare ITA 2004 Affaire Oil for Drug lebenslange Sperre für in Italien ausgeführte und von italienischen Sportorganisationen organisierte Sportveranstaltungen  Master 
COEHLO, Luis POR 15.7.2006 1 Jahr Sperre, 15.7.2006 – 15.7.2007 Norandrosteron, Clenbuterol, hCG  
COLIACOVO, Matteo ITA 29.7.2012 3° Trofeo Città di Rivisondoli 4 Monate Sperre  Betametason  
COLAMARTINO, Vincenzo ITA 1988 WM Steher, 24.8. Disqualifikation Testosteron Bahn, Amateur 
COLAS, Fabrice FRA 16.8.1986 Colorado Springs  Anabolika  
COLETTA, Gianluca ITA 7.2005 4 Monate Sperre, bis 27.6.2005   
  21.04.2007 Giro d'Abruzzo 22 Monate Sperre, 5.07.2007 - 4.05.2009 Triamcinolon Acetonid
 
 
COLIACOVO, Matteo ITA 29.7.2012 3° Trofeo Città di Rivisondoli 6 Monate Sperre Betametason CONI 
COLIN, Anthony FRA 10. 7.2007 Houtem-Vilvoorde 2 Jahre Sperre, 1000 € Nichterscheinen zu einer Dopingkonrolle Colin, 21 Jahre, verließ das Kriterium vor dem Ende und fuhr heim. Er wusste nichts von der Kontrolle. Die flämische Disziplinarkommission sperrte ihn. Link
 
COLLET, Aurélien FRA 5.9.2009 Franz. Meisterschaften MTB, Marathon 10 Monate Sperre, bis 6.11.2010  Prednison, Prednisolon  MTB, er habe wegen Kniebeschwerden das ihm empfohlene Medikament angewandt, ohne von dessem verbotenen Inhalt zu wissen. 
COLLINELLI, Andrea  ITA 1999 Trainingslager
 
Schutzsperre 14 Tage
 
Hämatokrit > 50%

 
 
  7.2000 ital. Bahnmeisterschaften  10 Monate Sperre Lidocain plus Phentermin (Appetitzügler) oder ein Anabolikum (?) Anfang August wurden bei ihm und Mauro Trentino zudem an der italienischen Grenze nicht angemeldete Medikamente gefunden 
COLLINS, Stefan  GBR 2003 Track Masters WC  6 Monate Sperre 20.11.2003 - 19.5.2004   Norandrosterone Es wurde die unbeabsichtigte Einnahme eines verunreinigten Nahrungergänzungsmittel anerkannt, aber aufgrund des strict liability-Prinzips eine Sperre ausgesprochen. 
COLLINS, Stephen NZL 23.5.2004 Trainingskontrolle 2 Jahre Sperre, ab 11.6.2004-  Verweigerung einer Kontrolle  
COLÓ, Alessandro ITA 25.4.2010 Vuelta Mexico Telmex, 8. Etappe  1 Jahr Sperre, 21.5.2010-20.5.2011  Clenbuterol Team ISD-Neri 
COLOCA, Jean-Carlo BRA 13.4.2007 4. Volta do Rio de Janeiro, 3. Etappe,  Verwarnung Bethamethason  
COLOM MAS, Antonio  ESP 2.4.2009 Trainingskontrolle 2 Jahre Sperre, 47000 Euro Strafe  EPO Team Katjusha 
COLOMER, Oriol ESP 21.8.2004 Area Metropolitana € 601.- Triamcinolon acetonid (Steroid)  
COMMESSO, Salvatore ITA 2000 2 Monate Sperre Mitte März - Mai 2001 Besitz unerlaubter Mittel  
CONCONI, Francesco Prof. Dr.
 
ITA 1980 - 2000  2002 Prozess in Ferrara – Freispruch wegen Verjährung
 
EPO, Blutdoping usw. – Erstellung umfangreicher Dopingpläne, Lieferung und Verabreichung der Mittel Bekanntester italienischer Dopingarzt.

c4f-Prof. Conconi:
Der Rektor der Universität Ferrara Prof. Conconi und seine mitangeklagten Mitarbeiter Ilario Casoni und Giovanni Grazzi blieben unbehelligt. Richterin Franca Oliva äußerte sich jedoch eindeutig:
"Conconi war schuldig. Es ist offensichtlich, dass die Angeklagten über das in ihrem Institut in Ferrara durchgeführte Epo-Doping voll und ganz unterrichtet waren. ... Die Angeklagten haben über Jahre hinweg die Sportler beim Epo-Doping begleitet und sie durch diese permanente medizinische Kontrolle zum Epo-Doping auch ermuntert."
Klienten 
CONSANI, Lelio  ITA 21.02.2010 "1° Trofeo Ciclistico Invernale Goldspin", Cabras 2 Jahre Sperre, bis 7.7.2012  Crotetamid, Cropropamid  Amateur, Master, Team ASD Spin Bike Oristano 
CONSOLI, Gian Battista ITA 2009 4 Jahre Sperre, bis 09.02.2013  Amateur 
CONTADOR, Alberto ESP 20., 21.7.2011 Tour de France Freispruch durch Span. Verband; 6.2.2012 CAS spricht 2 Jahre Sperre aus, bis 5.8.2012  Clenbuterol, Eigenblutdoping? Team Astana, Sieger der Tour 2010, geprüft wurde ob kontaminiertes Fleisch die Ursache ist (Probe 21.7.), der Fund von Weichmachern (Probe 20.7., inoffiziell bekannt geworden) deutet auf Eigenblutdoping hin. Der CAS entschied, kontaminierte Nahrunsgergänzungsmittel seien am wahrscheinlichsten. CAS 
CONTARINI, Marino  ITA 18.05.2008 1° Trofeo Bar Fiordaliso, Aprilia  2 Jahre Sperre, bis 2.12.2010 EPO  
CONTI, Alessandro  ITA 2002  6 Monate Sperre, 5.6.-5.12.2002     
CONTI, Roberto ITA 2002 Giro d’Italia 6 Monate Sperre Besitz von NESP, Haschisch, Koffein   
CONTINI, Silvano ITA 1987 Tour de France  auf letzten Platz gesetzt, 12. Etappe Testosteron  
CONVALLE, Fabrizio ITA 1992  Geständnis 2000 Convalle arbeitete 2002 als technischer Direktor für das italienische U23-Team. Im Prozess gegen Dr. Michele Ferrari gab er zu, von diesem Dopingmittel erhalten zu haben: 'Convalle submitted documents given him by Ferrari for his race preparation, and said "the asterisks in the lists indicated that I should take an ampoule. Dr Ferrari gave me the ampoules and said I should keep them in the fridge." Convalle claimed he did not know what was in the ampoules but that he had been told to take them before the most important races. In 1992, he paid Ferrari ten million lire for these preparations.' Link 
COOMAN, Jerry GBR 1991 Milk Race  Schmerzmittel
2 positive Kontrollen 
 
COPPI, Fausto ITA 7.11.1942 Stundenweltrekord Doping war verpönt aber nicht verboten Amphetamine, Geständnis Coppi in den 50er Jahren: TV: "Alle Fahrer nehmen Bomba Bomba [Amphétamine] ? Coppi : "Ja, und alle die das Gegenteil behaupten verdienen es nicht, dass man sich mit Ihnen über das Fahrradfahren unterhält !" TV : "Uns Sie, nahmen Sie auch Bomba ?" Coppi : "Ja! Jedes Mal, wenn es notwendig war."TV : "Und wann war es notwendig?" Coppi : "Praktisch immer !" (Dokumentarfilm 1998 Rai Tre, Giancarlo Governi) 
COOREDOR, Libardo Nino COL 2007 Panamerikanische Spiele, 15.7. 2 Jahre Sperre, 10.11.2007 – 10.11.2009 EPO  
CORNELISSE, Michel NED 19.5.1996 RAI-Dernycriterium 10 Monate Sperre Methamphetamin er ging in Berufung wegen Verfahrensfehlern, Ergebnis ist unbekannt 
CORNELISSEN, Björn  NED 2002 Start der Guldensporen tweedaagse (BEL) 6 Monate Sperre  Hämatokrit zu hoch, bei Gegenanalyse Nandrolon gefunden, Nahrungsergänzungs- mittel   
CORAZZIN, Albino ITA 7.3.2009 2 Jahre Sperre, 23.11.2009 - 22.11.2011  Amateur, Team "Fausto Coppi", aufgefallen im Rahmen der Razzia « Dopage & ; Muscles » 
CORDOVÉS, Gil VEN 8./9.2008 Vuelta Ciclista a Venezuela 1 Jahr Sperre ? Testosteron  
CORREDOR, Libardo Nino COL 13.08.2010 8 Jahre Sperre, bis 07.05.2019 EPO UCI 
COTO RIVIERA, Jorge CRC 23.12.2005 2 Jahre Sperre, 3.5.2006 – 2.5.2008   
COTUMBA, Juan BOL 11.5.2006 Doble Sucre Potosi G.P. Cemento Fancesa 2 Jahre Sperre, 28.6.2006 – 28.6.2008 Benzoylecgonin methylecgonine, Kokain  
COMARDO, Mitch USA 24.8.2009 Trainingskontrolle 2 Jahre Sperre, ab 24.9.2009 Tamoxifen, 4-Hydroxytamoxifen, Anastrozol, Letrozol, Clomiphen, hCG, anaboles Steroid Amateur, Link 
COYLE, Charles USA 13.6.2007 2 Jahre Sperre, ab 24.11.2010 EPO, IGF-1  
CRAWFORD, Rick USA 1999-2001 Geständnis 2012  Unterstützung beim Dopen der Coach bestand Levy Leipheimer und Kirk O’Bee beim Doping unterstützt zu haben; VeloNews2, VeloNews2 
CREPALDI , Ottavio ITA 1973 Lombardei-RF Disqualifikation Nichterscheinen zu einer Kontrolle  
CRIQUIELION, Claude BEL 1985  positive Kontrolle  
CRONJÄGER, Markus GER 11.7.2009 Rund um den Odenwald 2 Jahre Sperre oder 6 Monate und 21 Tage Sperre  THC C-Fahrer, Team BRC Zugvogel Berlin 1901 
CROUILLERE, Paul FRA 1952 Circuit d’Ormesson Amateur, stirbt nach einem Sturz während eines Rennens
 
Amphetamine
 
Er fährt plötzlich Schlangenlinien und gegen die Bahnhofsfassade in Choisy-le-Roi. Die Amphetamine hießen Ortèdrine, Maxiton, N63. Jean Leuillot, Route et Piste: „Es reicht, es gibt zu viele seltsame Todesfälle.“ (de Mondenard, Dictionnaire, S. 75) 
CROWE, Kevin AUS 1967  Amphetamine Amateur, Bahnfahrer 
CRUZ, Julio USA 15.4.2012 Parkland Circuit -BBPA 6 Monate Sperre Methylhexaneamin USADA 
CRUZ, Wendy DOM 21.2.2012 2 Jahre Sperre, bis 22.4.2014 EPO UCI 
CUCINOTTA, Annalisa  ITA 12.12.2008 Weltcup Cali, Kolumbien 2 Jahre Sperre, ab 11.12.2008  Boldenon Bahnrad, 22 Jahre alt 
CUESTA BELTRAN, Gullermo POR 2004 SF. 3500.-   Arzt 
CUNTO, John PERU 2006 XII Doble Copacabana, 3. Etappe  2 Jahre Sperre, 5.12.2006 - 4.12.2008 Norandrosterone  
CUOMO, Raffaele  ITA 2.9.2012 corso a San Lorenzello 2 Jahre Sperre, bis 1.10.2014 Efedrin, Oxilofrin, Stanozolol CONI 
CURRIT, Jean-Christophe FRA 1994 Paris-Brüssel  Amphetamine, Pot belge - Geständnis s. a. > Poitiers-Affaire 
COTUMBA, Juan BOL 11.5.2006 2 Jahre Sperre, 28.6.2006 – 28.6.2008 Benzoylecgonin methylecgonine, Kokain  
CRATER, Andrew USA 1.8.2010 Tour of Elk Grove 3 Monate Sperre, ab 7.9.2010 Cannabinoid link 
CZAJKOWSKI, Daniel  POL 4.4.2008 38. Settimana Ciclista Lombarda, 4. Etappe lebenslange Sperre (Wiederholungsfall) Stanozolol  


* Fahrer, die mindestens schon einmal in den Jahren zuvor auffällig waren

 

kursiv Funktionsträger/innen


Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum