Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

Platz 3 - Bjorg Lambrecht

Bjorg Lambrecht

Belgien

02.04.1997

 

Fahrertyp: Bergfahrer

Wichtigster Erfolg: Lüttich-Bastogne-Lüttich 2017, 2. Tour de l’Avenir 2017

Team 2017: Lotto Soudal Development Team

Stagiaire: -

Team 2018: Lotto Soudal (WT)

Beste Mock-Platzierung: 16. 2016

Web: www.procyclingstats.com/rider/Bjorg_Lambrecht / https://www.facebook.com/bjorg.lambrecht.koers

 

Bjorg Lambrecht ist so stark, dass die Lotto-Teamleitung ein Einsehen mit ihm hatte. Mitte dieser Saison wurde beschlossen, dass der Belgier dort eigentlich ab August 2018 Profi wird, aber im Verlauf des Herbstes wurde dies korrigiert: Lambrecht wird bereits im Januar zum Team stoßen, weil er der U23 bereits am Ende seiner zweiten U23-Saison entwachsen ist.

Zu Beginn dieser Saison galt der ehemalige Weltklassejunior nach einer tollen ersten U23-Saison als bergfester Allrounder. Und obwohl diese Beschreibung noch immer ziemlich brauchbar ist, muss man vielleicht doch einen vielseitigen Bergfahrer aus ihm machen. Er gewann schließlich Liege - Bastogne - Liege U23 (1.2U), eine Etappe und die Gesamtwertung des Grand Prix Priessnitz spa (2.Ncup) und eine Bergankunft der Ronde de l'Isard (2.2U). Bei letzterer versenkte er im Zweiersprint Sivakov, dem er sich in der Gesamtwertung geschlagen geben musste. Der gleiche Rang hinter dem gleichen Fahrer war sein Endergebnis beim Giro delle Valle d'Aosta (2.2U). Ebenfalls Zweiter, dieses Mal hinter Bernal, wurde der kleine Belgier bei der Tour de Savoie Mont Blanc (2.2) und bei der Tour de l'Avenir (2.Ncup).

Dies ist die Creme de la Creme der schweren U23-Bergrennen. Dass er auch jetzt bereits mit den Profis mitfahren kann, zeigte er kurz vor der WM beim GP de Wallonie (1.HC), wo er als Sprintdritter der ersten größeren Gruppe Neunter wurde.

Mit Teamgefährte Vanhoucke und dem von Lotto zum BMC Development Team geflüchteten Cras hatten die Belgier eigentlich zwei U23-Fahrer, die vor der Saison als Kletterer höher gehandelt wurden. Aber Lambrecht hat sie nicht nur überholt, er hat sich nach Sivakov (wenn man den Profi Bernal nicht mitrechnet) zum zweitbesten Rundfahrer seiner Altersklasse entwickelt.

 

nominated by all


Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum