Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

Platz 14 - Edward Dunbar

Edward Dunbar

Irland

01.09.1996

 

Fahrertyp: Zeitfahrer

Wichtigster Erfolg: Ronde van Vlaanderen Beloften 2017

Team 2017: Axeon Hagens Berman (CT)

Stagiaire: -

Team 2018: Aqua Blue Sport (PCT)

Beste Mock-Platzierung: -

Web: www.procyclingstats.com/rider/Edward_Irl_Dunbar / https://twitter.com/eddiedunbar

 

Eddie Dunbar ging dieses Jahr back zu seinen Roots, um es neuirisch zu umschreiben. Bei den Junioren gewann er in Deutschland die Trofeo Karlsberg. Weil er der beste war. Ein Jahr später in der U23 konnte er eigentlich nur noch eins: Zeitfahren! Auch letztes Jahr war das die absolute Schokoladendisziplin des Iren, obwohl er beim heimischen An Post Ras (2.2) auf einer hügeligen Etappe seinen ersten Profisieg feierte. Aber Platz 6 bei der Zeitfahr-EM und Platz 9 bei der Zeitfahr-WM überstrahlten alle anderen Ergebnisse.

Auch dieses Jahr konnte der Axeon-Fahrer mit Platz zwei bei der Tryptique des Monts et Chateaux (2.2) ein starkes Resultat im Zeitfahren erzielen, insgesamt aber überzeugte er heuer vor allem durch enorme Vielseitigkeit. Er begann mit Platz fünf bei der recht schweren Volta a Alentejo (2.1), wurde auch Gesamtzweiter bei der Tryptique in den Ardennen, er gewann auf für ihm sehr ungewöhnlichen Terrain die Ronde van Vlaanderen Beloften (1.Ncup) solo.

Seit August allerdings gab es bezüglich Edward nur noch eine Neuigkeit; er wird 2018 Profi beim irischen Aqua Blue Team. Dort wird er in seiner ersten Saison vermutlich gleich zu den besten Fahrern gehören.

 

nominated by virtualprofit, Ocana, wagenge und Offi, written by ogkempf


Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum