Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

Platz 15 - James Knox

James Knox

Groß Britannien

04.11.1995

 

Fahrertyp: Bergfahrer

Wichtigster Erfolg: 2. Lüttich-Bastogne-Lüttich U23 2017

Team 2017: Team Wiggins (CT)

Stagiaire: -

Team 2018: Quick Step Floors (WT)

Beste Mock-Platzierung: -

Web: www.procyclingstats.com/rider/James_Knox / https://twitter.com/jamesknoxx

 

Wer bei Quick Step Neo wird, der hat das Jahr über etwas richtig gemacht. Noch vor zwei Jahren war der Brite ein ziemlicher Nobody, letztes Jahr hatte er zwei erste schöne Rundfahrtergebnisse, dieses Jahr lief es dann richtig rund beim Briten. Die Reihe guter Ergebnisse begann mit Platz zwei bei Lüttich - Bastogne - Lüttich U23 (1.2U). Bei der schweren Tour of Croatia (2.1) konnte er sich mit Profis messen - und das verlief sieben Plätze hinter Sieger Nibali mehr als ordentlich! Gegen die U23-interne Konkurrenz ging es noch weiter nach vorn. Platz vier bei der Isard (2.2U), erneut Platz 8 im Aostatal (2.2U) und Platz zwei bei der Tour Alsace (2.2). Die Tour de l'Avenir (2.Ncup) schloss er mit einem zweiten Etappenrang auf Platz 8 ab. Und das ist auch ungefähr sein Leistungsniveau, wenn man dort die zwei Profis vor ihm rausrechnet. Das Kletterniveau war aber dieses Jahr bei der U23 sehr ausgeglichen, wenn man Sivakov und Lambrecht außen vor lässt. Im Gegensatz zu vielen anderen der Topkletterer aber hat Knox noch keine besonders lange Vorgeschichte als Spitzentalent, und dementsprechend steil zeigte die Entwicklungskurve in den letzten beiden Jahren nach oben. Vielleicht ist das der Grund, warum Lefevere gerade ihn aus dem Feld der Topkletterer in sein Boot lockte.

 

nominated by virtualprofit, Ocana, wagenge und Offi, written by ogkempf


Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum