Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

doping-news, aktuelle Nachrichten


 

aktuelle Nachrichten rund um Doping

C4F-dopingnews-Archiv: Auf C4F-erwähnte Nachrichten/Meldungen ab 2004 sowie umfangreiche Hintergrundinformationen lassen sich über die Suchfunktion (rechts oben) per Stichworte finden

 



April 2014

Radsportler Jonathan Breyne, 2013 positiv auf Clenbuterol getestet, wurde frei gesprochen. Auch seine positive Probe sei wie bei Rogers kontaminiertem Fleisch aus China geschuldet. 24.4.2014:

l'Équipe: Jonathan Breyne, blanchi lui aussi

 

 

Radsportler Michael Rogers, im Oktober 2013 positiv auf Clenbuterol getestet, muss keine Dopinganklage befürchten. Die UCI kennt die Erklärung an, das Rindermast- und Dopingmittel müsse über Fleischkonsum in den Körper des Sportlers gekommen sein. 23.4.2014:

UCI: Michael Rogers – Clenbuterol Adverse Analytical Finding

dpa: Rogers darf nach UCI-Beschluss wieder starten

 

 

Johan Bruyneel wurde nach Untersuchungen der USADA vom Nordamerikanischen Sportgerichtshof für 10 Jahre gesperrt, Arzt Dr. Pedro Celaya und Trainer Jose “Pepe” Martí (Team Trainer) jeweils für 8 Jahre. Ihnen wurden langjährige Dopingvergehen in verbindung mit teams um Lance Armstrong zur Last gelegt. 22.4.2013:

USADA: AAA Panel Imposes Ban for Team Director Bruyneel, Team Doctor Celaya and Team Trainer Martí, for Involvement in The United States Postal Service (USPS) Pro Cycling Team Doping Conspiracy

>>> AAA-Urteil

NYT: A Double Standard in Doping Punishments

FAZ: Meister der Scheinheiligkeit

 

 

Dopingfälle/-verurteilungen:

touchtown: Giants : nouveau contrôle anti-dopage positif pour Will Hill

sid: Leichtathletik: Ex-Weltmeister Davis für ein Jahr gesperrt

diepresse.com: Vize-"Mr. Universe" wegen Doping-Weitergabe verurteilt

sportal: Doping: Saison für Grizzlies-Rookie Nick Calathes wohl gelaufen

sid: Doping: 50 Spiele Sperre für Baseballer Choi

lemag.ma: L'athlète Meriem Alaoui Selsouli suspendue 8 ans pour dopage

 

 

Nach einem Sturz bei Paris-Roubaix wurden Pillen gefunden, deren Analyse in die Hände der britischen Antidoping-Agentur gegeben wurde. 16.4.2014:

telegraph.co.uk: Fan calls in anti-doping authority after finding pills on road following Paris-Roubaix crash

 

 

Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln bommt, ihre Sinnhaftigkeit ist jedoch stark umstritten. 14./16.4.2014:

sport inside: Ergänzende Starkmacher

BR: Breitendoping

 

 

Der Besitz nicht geringer Mengen von Dopingmitteln und der Handel mit Dopingmitteln sind Delikte, die unter Strafe stehen. 2 Urteile. 14./16.4.2014:

ln-online: Doping-Dealer kommt mit Bewährungsstrafe davon

Bad. Z.: Viel Testosteron – und trotzdem nur eine Geldstrafe

 

 

Die jamaikanische Sprinterin Veronica Campbell-Brown wurde aufgrund von Mängeln während des Prozesses der Probenentnahme frei gesprochen. Dies erläuterte das CAS. Verantwortlich war die Jamaikanische Antidoping-Agentur JADCO. 15.4.2014:

the guardian: Veronica Campbell-Brown cleared of doping due to 'deplorable' mistakes

CAS-Urteil Campbell-Brown

 

 

Die Münsteraner Forscher veröffentlichten Ihren Teil der Studie Doping in der Bundesrepublik Deutschland nun ebenfalls als Buch mit facebook-Seite zum Diskutieren.. 14.4.2014:

sid: Münsteraner Gruppe veröffentlicht Doping-Studie

facebook Doping und Anti-Doping in der Bundesrepublik Deutschland

 

 

Lance Armstrong machte bereits im November 2013 unter Eid weiterreichende Angaben zu seiner Dopingpraxis als zuvor. Vor allem belastete er Ärzte, Betreuer und auch Johan Bruyneel. 10.4.2014

USA today: Lance Armstrong named names under oath

FAZ: Armstrong gesteht unter Eid

 

 

Das opioide Schmerzmittel Tramadol ist erneut in die Diskussion geraten mit dem Verdacht für häufige Stürze im Peloton verantwortlich zu sein. Klare Beweise gibt es nicht, doch es stellt sich bei diesem Mittel auch wieder die generelle Frage nach den Gesundheitsgefahren von Schmerzmitteln, seien sie nun aus der Gruppe der Opioide oder anderer Herkunft. 8.4.2014:

inrng: Tramadol

Hintergrund >>> c4f: Schmerzmittel

>>> c4f: Medikamentenmissbrauch im Fußball

 

 

Sherone Simpson und Asafa Powell, Jamaika, wurden wegen Dopings mit der Stimulanz Oxilofrin für je 18 Monate gesperrt. 8./10.4.2014:

sid: Gedopter Sprint-Star: Olympiasiegerin Simpson für anderthalb Jahre gesperrt

spiegel-online: Sprint-Star Powell für 18 Monate gesperrt

 

 

Der russische Schwimm-Europameister Witali Melnikow, Mitglied er 4x50-Meter-Lagen-Staffel, wurde positiv auf EPO getestet. 2.4,2014:

sid: Kurzbahn-Europameister Melnikow positiv auf EPO getestet

 

 

Unverständnis und Zynismus begleiten den Weg der schwer kranken DDR-Dopingopfer, die versuchen eine Rente zu bekommen. 3.4.2014:

FAZ: Opfer des DDR-Dopings - Der Sadismus der Sachbearbeiter

Hintergrund >>> c4f: Doping-Opfer-Rente, Diskussion

 

 

9 Dopingfälle unter den Gewichthebern von Aserbaidschan im Jahr 2013 veranlasste den Internationalen Gewichtheberverband den nationalen Verband mit einer Geldstrafe über 500 000 $ zu belegen. 1.4.2014:

FAZ: Aserbaidschan muss zahlen

 

 

Christophe Bassons, Ende der 1990er Jahre vom Peloton gemobter sauberer Radprofi, arbeitet heute in der Dopingprävention. 1.4.2014:

charentelibre.fr: L’ancien "Mr Propre" du peloton anime une conférence à la CIFOP

 

 

Lee Evans, USamerikanischer Doppelolympiasieger von 1968, wurde in Nigeria für 4 Jahre gesperrt. Der als Trainer arbeitende Lee soll gemeinsam mit einem weiteren Trainer einem jugendlichem Sportler u.a. Dopingmittel verabreicht haben. 1.4.2014:

AP: Olympic champ Lee Evans banned

 



März 2014

Die Einstellung des Verfahrens gegen Isabell Werth und damit ein Freispruch wegen Dopings ihres Pferdes stößt auf Kritik und wirft Fragen nach möglicher Parteinahme/Gefälligkeit auf. 30.3.2014:

dradio: Der Fall Werth, WM-tauglich

 

 

Jeannie Longos Klage gegen die AFLD wurde zurückgewiesen. Longo hatte 3 Personen vorgeworfen, vertrauliche Daten in Bezug auf mögliche versäumte Dopingkontrollen an die Öffentlichkeit weiter gegeben zu haben. 28.3.2014:

AFP: Longo déboutée de son action contre l'Agence antidopage

 

 

David Howman (WADA) im Interview. 28.3.2014:

velonews: WADA executive David Howman on the current state of doping

 

 

Das Bundesinnenministerium will prüfen ob und wie die Antidoping-Gesetzgebung verändert/verschärft werden kann. 24.3.2014:

dradio: Empfehlungen vom Innenministerium

Hintergrund >>> c4f: Antidoping-Gesetzgebung

 

 

Ein neues Buch über Lance Armstrong - Cycle of Lies von Juliet Macur - enthält bislang nicht Bekanntes. 19./23.3.2014:

velonews: Book excerpt: Chapter 18 from Juliet Macur’s ‘Cycle of Lies’

velonews: Zabriskie, Macur dispute USA Cycling chief’s story on Postal doping

dradio: Psychogramm eines Lügners

 

 

Der Grund für die positive Probe von Evi Sachenbacher-Stehle war ein Nahrungsergänzungsmittel. 23.3.2014:

dpa: Sachenbacher bricht ihr Schweigen

 

 

Die Blutbeutel aus der Fuentes-Affaire sind noch vorhanden doch was mit ihnen geschehen soll, ist weiterhin unklar. 22.3.2014:

timesofmalta.com: Spanish blood bags saga rumbles on

 

 

Auch in der CSSR soll es ein staatlich verordnetes Dopingprogramm gegeben haben. Aufgearbeitet wurde dies bislang nicht. Ein Spielfilm greift nun das Thema auf. 22.3.2014:

Radio Prag: „Fair play“ – erster Film zum Staats-Doping in der ČSSR

 

 

Die österreichische NADA stellte ihren Jahresbericht 2013 vor. Bei 2.355 Kontrollen wurde ein Dopingfall entdeckt. 1.3.2014:

NADA.at: Jahrespressekonferenz: NADA-GF Cepic: "Wir schützen die sauberen Sportler"

NADA austria, Aufgaben und Tätigkeiten 2013

 

 

Südafrikanische Rugbyspieler der frühen 1990er Jahre scheinen wesentlich häufiger als die Normalbevölkerung an amyotrophe Lateralsklerose/Lou-Gehrig Syndrom zu erkranken. Dies könnte ein Hinweis auf Doping sein. Von dieser tödlich verlaufenden Krankheit sind u.a. auch ehemalige Fußballspieler Italiens betroffen. 21.3.2014:

sports.fr: L'ombre du dopage sur la légende des Boks

Hintergrund:

Dr. Jean-Pierre de Mondenard: amyotrophe Lateralsklerose/Lou-Gehrig Syndrom und Fußball

 

 

Trevis Tygart mahnte die UCI, die Arbeit der unabhängigen Reformkommission >>> CIRC zu beschleunigen, jeder Tag zähle, die Glaubwürdigkeit der UCI hinge von einer raschen Aufklärung ab. Eine neue Führungsspitze bedeute noch kene Änderung zumal wenn gleichzeitig die alten Personen und Strukturen weiterhin agierten. 20.3.2014:

the guardian: Cycling running out of time to overhaul sport, warns anti-doping chief

 

 

Auffällige Werte im Blutpass von Marta Domínguez wurden vom spanischen Leichtathleitikverband als nicht dopingrelevant eingestuft. 20.3.2014:

sid: Frühere Hindernis-Weltmeisterin Domínguez vom Doping-Verdacht freigesprochen

 

 

Ein neuer EPO-Test ist in Weiterentwicklung, damit könnte auch Doping mit Mikrodosen nachgewiesen werden. Möglicherweise wäre er auch für andere Hormonnachweise brauchbar. 19.3.2014:

brighton.ac.uk: New test could trap sports cheats

Univ. Glasgow/WADA: A Systems Biology Biomarker Based Approach to the Detection of Microdose Recombinant Human Erythropoietin Doping, 2.2013

 

 

Team Sky zieht seinen Fahrer Sergio Henao für 8 Wochen aus den Rennen wegen unerklärlicher Auffälligkeiten im Rahmen eines teaminternen Testprogramms. 19.3.2014:

Team Sky: Henao out of race schedule

the guardian: Team Sky drop rider due to 'questions' over results of anti-doping tests

cn: Sergio Henao taken off Sky roster due to test anomalies

könnte zusammen hängen mit:

Der Cycling Anti-Doping Foundation (CADF) obliegt das Dopingtest-Programm und die Weiterbildung der UCI, sie ist seit 2013 in ihrer Arbeit vollständig unabhängig. Doch schon wird der Ruf nach engeren Bindungen, die die Unabhängigkeit gefährden könnten, laut. 16.3.2014:

dradio: Zwischen Pioniergeist und alter Schule

 

 

Mit der 'paired ion electrospray ionization (PIESI)'-Methode ist es möglich verschiedene Substanzen, u.a. Steroide und Stimulanzien in wesentlich geringerer Konzentration fest zu stellen als es bislang möglich war. 18./19.3.2014:

newswise.com: New Method Is a Thousand Times More Sensitive to Performance-Enhancing Drugs

sportal.de: Anti-Doping-Kampf: US-Forscher entwickeln neuen Doping-Test

 

 

Full Size MGF, das Mittel, welches vor den Olympischen Spielen als neu bekannt wurde, ist mittlerweile nachweisbar. 17.3.2014:

dradio: Full Size MGF ist rückwirkend nachweisbar

 

 

Aufwand und Ertrag stehen bei der Dopingkontrolltätigkeit in einem krassen Missverhältnis, die Kritik daran wächst. 17.3.2014:

sportinside: Ein gutes Geschäft?

 

 

Das bayrische Justizministerium legte den angekündigten Gesetzentwurf zu einem Sportschutzgesetz vor. 12./17.3.2014:

Bay. Justiz: Bayerns Justizminister stellt bayerischen Gesetzentwurf für ein Sportschutzgesetz vor / Bausback: "Lassen Sie uns endlich das tun, was jahrelang versäumt wurde: Ein Strafrecht zum Schutze der Integrität des Sportes schaffen!"

Entwurf

eines Gesetzes zum Schutze der Integrität des Sports.pdf

FAZ: Betrügende Sportler vor Gericht

heise.de: Hausdurchsuchungswelle bei Nichtsportlern?

 

 

Die 6-monatige Sperre von Reiterin Isabell Werth wegen verbotener medikation ihres Pferdes wurde aufgehoben. 17.3.2014:

dpa: Dressurreiten: Verband hebt Sperre gegen Werth auf

 

 

Fußballer Luís de Souza, genannt Deco, sanktioniert wegen Dopings mit Furosemid, wurde vom CAS frei gesprochen, nachdem bei einer erneuten Analyse in der Schweiz ein Fehler bei der ersten Analyse festgestellt worden und dem Labor in Rio de Janeiro die WADA-Akkreditierung entzogen worden war. 16.3.2014:

sportskeeda.com: Midfielder Deco cleared of doping

 

 

Jonathan Breyne wurde mit Clenbuterol positiv getestet, das fefst gestellte verbotene Mittel aus der Tiermast könnte wie schön öfters verunreinigtem Essen geschuldet sein. 16.3.2014:

die Welt: Mutter kündigte er den Suizidversuch am Telefon an

 

 

Olympische Winterspiele Sotschi:

Der polnische Bobfahrer Daniel Zalewski wurde auf eine Stimulanz positiv getestet. 15.3.2014:

dpa: Polnischer Bobfahrer bei Olympia des Dopings überführt

Der schwedische Eishockeyspieler Nicklas Backstrom, der während der Spiele positiv auf ein verbotenes Allergie-Medikament getestet worden war, kann die Silbermedaille des temas bekommen. 14.3.2014:

IOC: IOC Decision - Swedish ice hockey player Nicklas Backstrom to receive Sochi silver medal

 

 

Die Untersuchungen um die Doping-Affaire rund um den australischen AFL-Club Essendon geht in eine neue Runde. Nun erhielt der umstrittene Sportwissenschaftler Stephen Dank von der australischen NADA ASADA eine Vorladung mit 34 dopingrelavanten Punkten, zu denen er Stellung nehmen muss. 13./14.3.2014:

AAP: ASADA orders Stephen Dank to explain alleged doping violations

AAP: AFL boss welcomes Dank notice

 

 

Die Verantwortlichkeiten in den ehemaligen Armstrong-Teams sind noch immer gut für Streitigkeiten und unterschiedliche Interpretationen. So gibt es Widersprüche zwischen den Aussagen von Floyd Landis und dem ehemaligen Teamtrainer Allen Lim. 13.3.2014:

cn: Landis and Lim clash over Cycle of Lies

 

 

Bei einer neuen spanischen Antidoping-Aktion, genannt „Operación Jimbo“, wurde u.a. der ehemalige Hindernis-Europameister Antonio Jiménez Pentinel wegen Besitzes von Dopingsubstanzen und -utensilien fest genommen. 10./11.3.2014:

dpa: Spanischer Leichtathlet festgenommen

marca.com: Pentinel, detenido por tráfico de sustancias dopantes

el pais: Penti cae por tráfico de sustancias dopantes

 

 

Der italienische Eishockeyspieler Igor Stella wurde vor den Paralympics positiv auf Clobetasol getestet. Bereits eine Woche später steht die Sanktion. 7./13.3.2014:

dpa: Erste positive Doping-Probe bei Paralympics

sid: Italienischer Paralympionike 18 Monate gesperrt

 

 

Die Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion 'Die Linke' betreff der Studie „Doping in Deutschland von 1950 bis heute aus

historisch-soziologischer Sicht im Kontext ethischer Legitimation" liegt vor. 10.3.2014:

bundestag.de: "Doping-Studie ist von hoher Relevanz"

>>> Antwort auf die Kleine Anfrage

 

 

Jacques Rogge und Don Catlin sollen nach Angaben Catlins zwei mögliche Biathleten betreffende Dopingfälle während der Olympischen Spiele 2002 unterdrückt haben. 6.2./10.3.2014:

NYT: ‘There’s a Dark Cloud Over Our Sport’

sid: Rogge im Zentrum neuer Doping-Gerüchte

FR: Blutspur

 

 

Die Gültigkeit von Tests auf Wachstumshormone wurde immer wieder angezweifelt. Obwohl von sehr häufigen Anwendungen ausgegangen wird, kam es bislang nur in verhältnismäßig wenig Fällen zu Tests und Nachweisen. Möglicherweise gilt nun nach der CAS-Entscheidung im Falle Sinkewitz größerer Sicherheit. Sinkewitz Anwalt hatte die Entscheidung für eine 8 Jahre Sperre schwer kritisiert. 6.3.2014:

NZZ: Dopingjagd neu lanciert

 

 

Die UCI wird ihr Anti-Doping-Programm überarbeiten. Detaillierte Empfehlungen wurden im Rahmen eines Audits, durchgeführt durch das Institute of National Anti-Doping Organisations [iNADO], vorgebracht. 5.3.2014:

UCI: UCI to Act on Anti-doping Audit Recommendations

iNADO: summary of recommandations

 

 

Die Münchner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Privattrainer von Sachenbacher-Stehle wegen Zuführung eines verbotenen Präparates und gegen andere Personen wegen Handels damit. 6.3.2014:

dpa: Ermittlungen gegen den Privattrainer

 

 

Eine schwedische TV-Dokumentation brachte prominente ehemalige Skilangläufer mit Blutmanipulationen/Doping anlässlich der Olympischen Spiele 2002 in Salt Lake City (bekannt wurde u.a. der Fall Johan Mühlegg) in Verbindung. 19 Athleten sollen danach auffällige Blutwerte aufgewiesen haben. Doch bereits 2002 gab es Hinweise. Nun tauchen neue Namen auf. Die Aufregung ist groß. 5./6.3.2014:

SZ: Hinweise auf Doping bei Olympia 2002

svt: SVT names Varis in doping film

dagbladed: Sint Aukland til angrep på skipresidenten under Skavlan-sending

newsinenglish.no: Doping program angers ski queen

Hintergrund: JW/Berl.Z.: Keine Lösung im Rätsel von Kuopio, 11.2.2202

JW/Berl.Z.: "Wir sind den Betrügern auf den Fersen", 26.2.2002

 

 

Der 22jährige russische Bahnradsportler Kirill Sveshnikovwurde positiv getestet. 5.3.2014:

cn: Russian track rider Sveshnikov returns positive test

 

 

2013 gab es 23 Dopingentscheidungen in der Schweiz. 3.3.2014:

swissolympic: 23 Entscheide der Disziplinarkammer für Dopingfälle im Jahr 2013

 

 

Die jamaikanische Sprinterin Veronica Campbell-Brown (Jamaika) wurde vom CAS vom Vorwurf des Dopings mit einem Diuretikum frei gesprochen. Derweil versucht die jamaikanische NADA JADCO ihre verlorene Glaubwürdigkeit wieder zu bekommen. 24.2./1./9.3.2014:

sid: Laut Campell-Brown: CAS spricht Sprintstar frei

dradio: Besorgt ums Image

FAZ: Der gar nicht so saubere Fall

 



zurück


Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum