Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

Constant Huret


Name:  
Constant Huret 
Spitzname: 
le Boulanger (der Bäcker), König der Dauerfahrer 
Geburtsdatum:  
26. Januar 1870 
Geburtsort:  
 
Todestag: 
18. September 1951 
Wohnort:  
 
Nationalität:  
Franzose 
Familienstand:  
 
Fahrertyp:  
Steher, Spezialist über 24 Std. 
 
1893-1902 Berufsfahrer 





Portrait


Huret galt als unbesiegbarer Spezialist über die 24-Stunden-Strecke, viermal gewann er den Bol d'Or vor seinen namhaften Konkurrenten. "Ein Mann von überaus kräftiger, gedrungener Gestalt, eine Brille mit großen blauen Gläsern zum Schutz gegen die grellen Sonnenstrahlen vor den Augen, Kopf und Nacken durch ein feuchtes Tuch geschützt, das weiße Trikot recht mitgenommen ausschauend, er selbst aber immer noch frisch und flott darauf losfahrend, während seine Konkurrenten mehr oder weniger klägliche Figuren  spielten oder bereits abgefallen waren."  Lange Zeit galt er als 'bester und populärster Steher Frankreichs'.(1)

 

1893 mit 23 Jahren begann er, von Beruf Bäcker, mit dem Radrennsport und bereits im folgenden Jahr gewann er ein Achttage-Rennen in Paris gegen eine internationale Mannschaft. Bis 1900 fuhr er Erfolge über Erfolge ein, hatte dann ein Leistungstief, das der "Zähe, Unermüdliche, der Kraft und Ausdauer mit glücklichster Mischung vereint"(1) besaß, überwinden konnte, doch ein schweres Missgeschick am 4. September 1902 auf der Pariser Prinzenparkbahn beendete abrupt die Karriere des "Königs der Dauerfahrer". "Jimmy Michael wurde durch einen Reifendefekt in den Innenraum der Rennbahn geschleudert und zerschmetterte dem dort stehenden Huret durch einen Pedalschlag den linken Unterschenkel."(2)

Huret soll sich später dem Motorsport zugewandt haben. 

 

Quelle: (1) Sport-Album der Radwelt, 2. Jahrgang

          (2) Gronen/Lemke, Geschichte des Radsports, 1987

 






Ergebnisse:

1894

Sieger Bol d'Or, Paris (24 Stundenrennen)

1895

Sieger Bol d'Or, Paris

1898

Sieger Bol d'Or, (Roubaix)

1899

Sieger Distanzfahrt Bordeaux-Paris

1900

Weltmeister über 100 km

Weltrekord über 25 km in 23 Stunden 36 Minuten

1902

Sieger Bol d'Or, Paris

 

© Cycling4fans

Januar 2005



Interessante Links und Artikel

 

Rennbericht: Vom 24-Stunden-Rennen in Berlin-Halensee

Rennbericht: Paris-Brest-Paris 1901 - Le départ

 


Gazzetta durchsuchen:


Veteranen

Albert, Paul
Arend, Willy
Bader, Willy
Banker, George "Geo"
Bedell, Menus
Berthet, Marcel
Bixio, Pietro
Bouhours, Emile
Bourotte, Paul
Bourrillon, Paul
Brécy, Charles Albert
Breitling, Oskar
Brocco, Maurice
Bruni, Eugenio
Budzinski, Fredy
Büchner, Bruno - Portrait I
Büchner, Bruno - Portrait II
Buisson, Raoul
Butler, Nat
Cadolle, Marcel
Clark, Jack C.
Contenet, Henri
Dangla, Paul
Darragon, Louis
Defraeye, Odiel
De Mara, Walter
Demke, Bruno
Dickentman, Piet
Dörflinger, Emil
Dupré, Victor
Eden, Jaap
Elkes, Harry
Ellegaard, Thorwald
Engelmann, Walter
Fischer, Josef
Freudenberg, Gustav
Friol, Emile
Garin, Maurice
Gerger, Franz
Görnemann, Alfred
Goetzke, Otto
Gougoltz, Jean
Grogna, Louis
Günther, Peter
Guignard, Paul
Habich, August
Hall, Tommy
Heimann, Arthur
Hellemann, Carl
Herty, Michael
Hourlier, Léon Victor
Huber, Anton
Huret, Constant
Hurley, Marcus
Ingold, Charles
Jacquelin, Edmond
Käser, Karl
Köcher, Alfred
Kramer, Frank
Kudela, Emanuel
Kurzmeier, Fritz
Lawson, Iver
Leander, Georges
Lehr, August
Leinert, Paul
Lesna, Lucien
Lewanow, Emil
Linton, Tom
Lorenz, Willy
Lurion, Maxime
Mauss, Willy
Mayer, Henri
McFarland, Floyd
Meredith, Leonard
Mettling, Louis
Meyer, Otto
Meyers, Harry
Michael, Jimmy
Momo, Federico
Mündner, Paul
Nedela, Iwan
Neumer, Karl
Olivier, Gebrüder Aimé und René
Opel, Gebrüder
Passerieu, Georges
Peter, Oscar
Petit-Breton, Lucien
Piard, Charles
Pottier, René
Poulain, Gabriel
Przyrembel, Hermann
Przyrembel, Hugo
Pundt, Johann
Robl, Thaddäus
Rosenlöcher, Kurt
Rütt, Walter
Ryser, Fritz
Saldow, Karl
Salzmann, Bruno
Scheuermann, Richard
Schilling, Gustav
Schipke, Albert
Schmitter, Willy
Schürmann, Clemens
Schulze, Adolf
Schwab, Oscar
Seidl, Franz
Sevenich, Hubert
Simar, César
Spitzig, Albert
Stabe, Eugen
Stellbrink, Arthur
Stocks, I. W.
Stol, John
Süssmilch, Arthur
Taylor, Edouard
Taylor, Major, II
Taylor, Major II
Techmer, Willy
Terront, Charles
Theile, Fritz
Tischbein, Willy
Trousselier, Louis
Utotschkin, Sergius / Sergej
van den Born, Charles
Vanderstuyft, Arthur
Vanhouwaert, Cyrille
Vanoni, Albert
Verbist, Karel
Verheyen, Alex
Verheyen, Franz
Walters, A. E.
Walthour, Robert
Warburton, Choppy
Wegener, Bruno
Wills, Albert Edward
Zimmermann, Arthur August

 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum