Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

Was sie sagen, was sie denken (Teil 3)

von Susan Ticknor Westemeyer, übersetzt von Jule



Die Saison hat angefangen und die ach-so-netten Interviews ergeben immer noch die ach-so-netten Antworten....aber was denken die Radprofis wirklich?

 

 

F. Ihr Team ist - zur Überraschung Vieler - außergewöhnlich erfolgreich in diesem Jahr. Was ist ihr Geheimnis?

A. Wir haben das beste Material, die beste Motivation, das beste Training, den besten Teamgeist

(Junge, wenn du nur die Wahrheit wüsstest....)

 

F. Macht es ihnen nichts aus, dass sie nur 4. im Zeitfahren beim Criterium International waren und nur 3. insgesamt?

A. Überhaupt nicht....die Tour kommt erst in 4 Monaten! Meine Form ist genau da, wo sie sein soll für diese Zeit!

(Warum um alles in der Welt war ich so langsam? Was stimmt mit mir nicht?)

 

F. Ihr Teamkollege und langjähriger Helfer hat gerade ein dreitägiges Rennen in Belgien gewonnen. Freuen sie sich für ihn?

A. Natürlich, es war super und hoch verdient! Ich bin mir sicher, dass er in diesem Jahre einen der Frühjahrsklassiker gewinnt!

(Ich fahre keinen davon, also darf er siegen. Aber er soll nicht anfangen zu denken, dass er jetzt der Teamleader ist.......)

 

F. Es gibt einen Bericht, dass der Hauptsponsor ihrer Mannschaft nach der Saison Schluss machen will. Was meinen sie, wird passieren?

A. Ich mache mir keine Gedanken darüber, irgendwie wird es klappen! (Natürlich mache ich mir keine Gedanken –.. falls diese Mannschaft aufhört, werde ich überhaupt kein Problem haben, eine neue zu finden –.. aber schade für die anderen Jungs.........)

 

F. Sie haben in diesem Jahr viele starke Konkurrenten für die Tour. Erwarten sie ein knappes, spannendes Rennen?

A. Na klar, ich hoffe, dass wir bis zur letzten Etappe kämpfen!

(Ich habe vor, den Prolog zu gewinnen, und das gelbe Trikot nicht wieder abzugeben.)

 

F. Ihr schärfster Konkurrent für die Tour scheint bis jetzt nicht in top Form zu sein, während sie schon ziemlich fit sind.

A. Ach, das bedeutet nichts -- er fängt immer langsam an, und ich bin mir sicher, bis zur Tour wird er perfekt vorbereitet sein!

(Wenn er so weitermacht, werde ich wirklich kein Problem haben, nochmal die Tour zu gewinnen!)

 

F. Ihr schärfster Konkurrent für die Tour scheint schon ganz fit zu sein, während sie noch nicht so richtig in Form sind.

A. Ach, das bedeutet nichts -- wir haben beide unseren eigenen Trainingsplan und ich bin mir sicher, bis zur Tour werden wir beide perfekt in Form sein!

(Ich finde es prima -- bei der Tour werde ich gerade erst in Topform sein, seine Höchstform wird aber schon wieder vorbei sein!)

 

F. Sie haben von einer spanischen Mannschaft -- wo sie nicht besonders erfolgreich waren -- zu einer skandinavischen Mannschaft gewechselt, bei der sie jetzt sehr erfolgreich sind. Wo liegt der Unterschied?

A. Der sportliche Leiter hier hat mir eine ganz neue Motivation gegeben und behandelt mich total anders.

(Ich liebe ihn! Er schreit mir nicht andauernd "Venga! Venga! Venga!" in die Ohren, jetzt kann ich mich endlich auf das Fahren konzentrieren.)

 

F. Vor der Saison sind sie bei dieser Mannschaft als Sponsor eingestiegen und jetzt steht sie mitten in einem Dopingskandal. Was planen sie nun deshalb zu unternehmen?

A.Das sind nur Behauptungen von einem Fahrer, der entlassen worden ist und sich dafür rächen möchte, wir glauben nicht, dass da etwas Wahres dran ist. (Wenn ich den Typen finde, dessen Idee es war, diese Mannschaft zu sponsern...............)

 

 


Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum